Private Rentenversicherung Vergleich

Private Rentenversicherung Vergleich – Vorteile:

Private Rentenversicherung Vergleich

  • Schutz Ihres gewohnten Lebensstandards
  • Private Absicherung mit hohen Renditen
  • Speziell den individuellen Bedürfnissen angepasst
  • Kostenloses und unverbindliches Angebot
  • Vertrauensgarantie: Keine Weitergabe zu Werbezwecken
  • 99% zufriedene Kunden – Auf Basis von 300.000 befragten Kunden
  • Sicherheit durch SSL Verschlüsselung

Private Rentenversicherung Vergleich Online

Mit unserem Vergleich finden Sie ganz einfach das beste Angebot. Jetzt Private Rentenversicherung vergleich starten und online abschließen!

Wir vergleichen für Sie die besten Private Rentenversicherung Angebote und helfen Ihnen den optimalen Tarif zu finden

Private Vorsorge

Die private Altersvorsorge basiert auf der Grundidee des Kapitaldeckungsverfahrens. Das eingezahlte Kapital sowie die erwirtschafteten Zinsen stehen daher dem Sparer zu. Er kann eine lebenslange Rente wählen oder Kapitalauszahlung.

Staatlich geförderte Vorsorge

Rürup- und Riester-Rente sind im Zuge der letzten großen Rentenreformen entstanden und sollen unter anderem das sinkende Rentenniveau des Eckrentners kompensieren. Diese Formen der Altersvorsorge unterliegen besonderen Regelungen. Dazu gehört, dass eine staatlich geförderte Altersvorsorge nicht beliehen, veräußert oder vererbt bzw. verpfändet werden kann. Ausnahmen sind möglich, z. B. lässt sich eine Riester-Rente an einen definierten Personenkreis vererben des Bundesfinanzministeriums Az. IV C 3 – S 2222/09/10041 v. 31. März 2010).

Zusätzlich rechnen Sozialhilfeträger, wenn der Versicherungsnehmer im Laufe seines Arbeitslebens bedürftig werden sollte („Hartz-IV-Sicherheit“), das staatlich geförderte Altersvorsorgevermögen nicht auf ALG-II an. Das angesparte Kapital soll ausschließlich zur Altersversorgung des Sparers dienen. Wenn im Todesfall kein erbberechtigter Ehepartner mit eigenem Riestervertrag als Erbe in Frage kommt, sind die staatlichen Förderungen zurückzuzahlen. Das restliche Sparkapital fällt in die Erbmasse und wird wie sonstiges Vermögen vererbt.

Riester-Rente

Die Riester-Rente gehört zu den bekannteren Formen staatlich geförderter Altersvorsorge (Stand 3. Quartal 2014: 16,01 Millionen)

Rürup-Rente

Bei der Rürup-Rente handelt es sich um eine freiwillige Versicherung, die vor allem für Selbständige und Freiberufler gedacht ist. Aber auch gutverdienende Angestellte und Beamte können so fürs Alter vorsorgen. Vereinfacht gesagt, kann sich die Rürup-Vertrag für alle Personen lohnen, die nicht sozialversicherungspflichtig sind.

[Gesamt:31    Durchschnitt: 4.9/5]